Briefe im Gesamtkorpus

Zurück zur Übersicht

213 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 81.

Johannes Placentinus (Frankfurt an der Oder) an Stanisław Lubieniecki (Hamburg), 1. April 1665

Metadaten

Kopfregest

Placentinus übersendet die "Astronomica et astrologica observatioWerk (in der Bibliografie)", die er, angeregt von Lubienieckis Brief, über den seit Ende November 1664 sichtbaren Kometen (C/1664 W1Himmelserscheinung (im Register)) verfasst hat. Er weist auf astrologische Schwerpunkte seiner Abhandlung: Die Kometendeutung habe das Ziel, himmlische Phänomen als von Gott gesandte WarnungszeichenHimmelserscheinung (im Register) insbesondere an die HerrscherSachbegriff (im Register) zu deuten; der Komet mahne insofern zu GerechtigkeitSachbegriff (im Register) und zur Gewährung von Glaubens- und GewissensfreiheitSachbegriff (im Register), über die allein Gott herrscht. Diese Auffassung bilde die Basis für die Kritik an der absolutistischen StaatsraisonSachbegriff (im Register) als einer diabolischen Ordnung, die sich dem göttlichen Gebot der Gerechtigkeit zu entziehen versucht. Über diese Auffassungen erbittet er die Meinung Lubienieckis.

Variante 1

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Brief

Grundsprache

Latein

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 549f.Werk (in der Bibliografie)

Inhalt

[549]

S.Abkürzungsauflösung: Salutem et o.Abkürzungsauflösung: obsequium, vir magnifice atque generose, fautor honoratissime.

Literae magnif.Abkürzungsauflösung: magnificentiae tuae mihi longe gratissimae, antehac cum observationibus cometaeHimmelserscheinung (im Register) communicatae, me excitarunt ad conscribendam hanc exiguam observationem astronomicam et astrologicam, quam typis publicis impressam magnif.Abkürzungsauflösung: magnificentiae tuae mitto, cujus judicium de ea desidero. Firmis fultus rationibus, quas in hoc scripto demonstro, praecipue ex eclipsi regiae fixae stellaeSachbegriff (im Register) Aldebaran seu Palilicii monitum, cunctis principibusSachbegriff (im Register) et summis potestatibus ecclesiasticis et civilibusSachbegriff (im Register) valde necessarium et publice utile, praefixi, ut metu DeiSachbegriff (im Register) et Christi regis regum libertatem conscientiae,Sachbegriff (im Register) cujus imperium soli DeoSachbegriff (im Register) et Christo debeatur, et una tot exules postliminio revocent, et benigno ac aequo patrocinio tueantur foveantque, populos suae administrationi ac tutelae commissos, tanquam divinorum munerum dispensatores, justitiaSachbegriff (im Register) et clementia pacisque artibus ac regendi, teneant, conservent, defendant: ecclesiam et genuina ejus membra contra malevolorum invidiam curent, protegant: leges justitiaeSachbegriff (im Register), aequitatis et pacis, non illas status rationis, quam idolum SatanaeSachbegriff (im Register) voco,Sachbegriff (im Register) observent, libertatiSachbegriff (im Register) alienae nec invideant, nec insidientur, Deo [550] autem et legibus ejus salutaribusSachbegriff (im Register) adhaereant sincero cordi, certi Deum opt.Abkürzungsauflösung: optimummax.Abkürzungsauflösung: maximum aut, si officium fecerint, hostes eorum, etiam maxime formidandos, confusurum, aut si id neglexerint, plures etiam undiquaque excitaturum. Haec et alia studio publicae utilitatis propono, de quibus omnibus sententiam tuam requiro.

Vale magnifice et generose vir.

Editorische Anmerkungen
  1. Vgl. PlacentinusPerson (im Register), "Astronomica et astrologica observatio" Werk (in der Bibliografie)Zurück zur kommentierten Textstelle
  2. Die arabische Bezeichnung "ad-dabaran", vom Stamm "dbr" ('dabara': folgen): "Nachfolger", bezieht sich auf die Stellung zu den PlejadenHimmelserscheinung (im Register); in SchickardsPerson (im Register)AstroscopiumWerk (in der Bibliografie), S. 68, wird der Name hingegen"ad-Debir" gelesen und als "ductor" verstanden. Die Bezeichnung "stella regia"Sachbegriff (im Register) bezieht sich auf Sterne erster Größe, zu denen neben AldebaranHimmelserscheinung (im Register) auch RegulusHimmelserscheinung (im Register), SpicaHimmelserscheinung (im Register), RigelHimmelserscheinung (im Register), CapellaHimmelserscheinung (im Register), AlphardHimmelserscheinung (im Register) u.a. zählen; vgl. ArgoliPerson (im Register), PandosionWerk (in der Bibliografie), S. 260; VitaliPerson (im Register), LexiconWerk (in der Bibliografie), S. 19 (s.v. Aldebaran), S. 84 (s.v. BeibeniaeSachbegriff (im Register)), S. 425 (s.v. Regiae stellaeHimmelserscheinung (im Register)); es handelt sich also um so etwas wie "FundamentalsterneSachbegriff (im Register)". Anders ist der Begriff bei FirmicusPerson (im Register) (VI 2Werk (in der Bibliografie), 1) gefasst: er bezeichnet helle Sterne in den Sternbildern LeoHimmelserscheinung (im Register), ScorpioHimmelserscheinung (im Register), AquariusHimmelserscheinung (im Register) und TaurusHimmelserscheinung (im Register) als "regales": "Claras stellas et augusta maiestatis radiatione fulgentes in signis omnibus invenimus, sed regales in quattuor, in LeoneHimmelserscheinung (im Register) scilicet in ScorpioneHimmelserscheinung (im Register) in AquarioHimmelserscheinung (im Register) et in TauroHimmelserscheinung (im Register)." Dabei handelt es sich nicht durchweg um die hellesten Sterne; zur Identifikation vgl. Boll, Sphaera, S. 410; Hübner, Grade und Gradbezirke, Bd. 2, S. 232f. Die Bezeichnung des AldebaranHimmelserscheinung (im Register) als "stella regiaHimmelserscheinung (im Register)" begegnet auch in PlacentinusPerson (im Register)' "Astronomica et astrologica observatio",Werk (in der Bibliografie) fol. Bv. Placentinus folgert aus der Bedeckung des AldebaranHimmelserscheinung (im Register) als eines Königssterns, dass sich die am Himmel geschriebene 'Botschaft' an Regenten richtet. Diese Deutung wird für ihn durch die Kometenerscheinung verstärkt. Zurück zur kommentierten Textstelle
Zitierhinweis

Michael Weichenhan: „Johannes Placentinus (Frankfurt an der Oder) an Stanisław Lubieniecki (Hamburg), 1. April 1665“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

Link zur aktuellsten Version dieses Briefes:
https://sozinianer.de/id/MAIN_c2x_qlm_zdb

Kanonische IRI dieser Version (Permalink):
https://sozinianer.de/id/MAIN_c2x_qlm_zdb_v2

Nutzungshinweis

Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.