Briefe im Gesamtkorpus

Zurück zur Übersicht

115 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 3.

Stanisław Lubieniecki (Hamburg) an Johann Melchior Rötlin (Kopenhagen), 9./19. Dezember 1664

Metadaten

Kopfregest

Stanisław Lubieniecki schickt Rasmus Bartholin über Johann Melchior Rötlin Beobachtungen zum Kometen C/1664 W1, dessen Bahn er bereits seit sechs Tagen von Hamburg aus verfolgen konnte. Lubieniecki bittet Rötlin um seinen Kommentar, er möge auch Bartholin darum ersuchen.

Variante 1

Texttyp

Abdruck

Grundsprache

Französisch

Anmerkung

Auftakt der im "Theatrum cometicum" dargebotenen Korrespondenz zwischen Lubieniecki und Johann Melchior Rötlin, die im Original auf Französisch geführt und daher von Lubieniecki mit einer parallelen lateinischen Übersetzung versehen worden ist. Der lateinischen Übersetzung hat Lubieniecki eine knappe Vorstellung des Adressaten im Stile einer Adresse angefügt, die diesen als Kammersekretär des Königs von Dänemark und Norwegen ausweist.

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 415

Inhalt

Monsieur,

Je tiens à grand honneur de posseder vôtre bonne et constante amitié, laquelle m'excite à vous faire part de ce que j'ay à communiquer à Monsieur le Docteur BartholiniPerson (im Register), touchant la cométeHimmelserscheinung (im Register), que nous voyons icy depuis six jours. Vous priant treshumblement de m'excuser de ce que je fais ainsi d'une pierre deux coups, vous adressant ce que j'ay écrit pour un autre ami, et de vous donner cette incommodité sous l'esperance, que vous en aurez quelque contentement, et m'honoreroz de votre reponce sur ce propos, en la demandant aussy de Monsieur le Docteur BartholiniPerson (im Register),

et vous asseurant, que je suis sans aucune reserve à jamais Monsieur,
vostre tres affectionné et tresobeissant serviteur

De LubienietzPerson (im Register)

Variante 2

Übersetzung

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Brief/Briefexzerpt

Grundsprache

Latein

Quelle

Theatrum cometicum, S. 415

Inhalt

Nobilissime Domine.

Magno honori duco me possidere tuam bonam et constantem amicitiam, quae me excitat, ut faciam tibi copiam eorum, quae habeo communicanda cl.Abkürzungsauflösung: clarissimoD.Abkürzungsauflösung: doctoreBartholinoPerson (im Register) de cometa, quem videmus hic loci sex diebus. Obnixe peto, ut excuses quod de una fideli duos dealbem (ut est in proverbio) parietes, dum tibi perlegendae mitto, quae scripsi alteri amico, quodque tibi praebeam istam incommoditatem, sperans te cum aliqua delectatione ista lecturum, et me honoraturum Tuo responso super hac re, tum illud etiam postulaturum a clar.Abkürzungsauflösung: clarissimoBartholinoPerson (im Register).

Quod reliquum est certum te esse jubeo, quod sim sincere, nobilissime Domine,
tibi omni studio et obsequio addictiss.Abkürzungsauflösung: addictissimus

Stan.Abkürzungsauflösung: Stanislaus Lubienietzki.

Ad Dn.Abkürzungsauflösung: dominumJoan.Abkürzungsauflösung: Joannem Melchiorem Rötlinium, Sereniss.Abkürzungsauflösung: serenissimo Principi Regio Daniae et Norvegiae a secretis camerae.

Editorische Anmerkungen
    Zitierhinweis

    Maike Sach : „Stanisław Lubieniecki (Hamburg) an Johann Melchior Rötlin (Kopenhagen), 9./19. Dezember 1664“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

    Kanonische IRI (Permalink):
    https://sozinianer.de/id/MAIN_zsz_cdc_b2b

    Nutzungshinweis

    Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.