Briefe im Gesamtkorpus

Zurück zur Übersicht

213 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 97.

Johannes Placentinus (Frankfurt an der Oder) an Stanisław Lubieniecki (Hamburg), 28. April 1665

Metadaten

Kopfregest

Nach Frankfurt von ermüdenden Verhandlungen in Berlin zurückgekehrt, die den Zustand der ViadrinaSachbegriff (im Register) betrafen, reagiert Placentinus auf das Schreiben Lubienieckis vom 17. April 1665Brief; er betont, sich mit Lubieniecki in dem Wunsch nach einem gottgefälligen und frommen Leben einig zu wissen.

Variante 1

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Brief

Grundsprache

Latein

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 561Werk (in der Bibliografie)

Inhalt

[561]

Hisce diebus BerolinoOrt (im Register), ubi mihi contra malevolos iniquitatis asseclas, pro publica universitatisSachbegriff (im Register) nostraeSachbegriff (im Register) salute erat decertandum, domum reversus, et non menteSachbegriff (im Register) sed corporeSachbegriff (im Register) fatigatus, ad literas tuae magnificae breviter quidem sed officiose ac humanissime respondeo. Ad literas priores die 7./17. AprilAbkürzungsauflösung: AprilisIm Text erwähntes Datum: 17.04.1665 (nach Gregorianischem Kalender); im Text verwendeter Kalender: Julianisch und GregorianischBrief datas: Pro judicio T. Magnif.Abkürzungsauflösung: tuae magnificentiae solido ac candido de mea observationeSachbegriff (im Register), sive potius adnexa ei commonitione ad omnes principesSachbegriff (im Register), nec non tua admonitione Christiana, humanissimas ac debitas gratias ago, et animitus voveo, ut utrumque nostrum dominus Deus, Jehova exercituumSachbegriff (im Register), speciali sua gratia et Spiritu suo SanctoSachbegriff (im Register) porro clementer juvet, ut susque deque habitis omnibus DiaboliSachbegriff (im Register), mundi, carnis adversitatibus et obstaculis, soli DeoSachbegriff (im Register) et Christo Jesu confidamus, ipsum extimescamus et pie erga DeumSachbegriff (im Register), sobrie erga nos ipsos, juste vero ac candide cum debita humanitate etc. erga proximum vivamus, et sic universitati ecclesiae laudabili exemplo, vita inculpata atque tolerantia mutua praeeuntes, ad metam praemii beati desideratam perveniamus, et coronam caelestem nobis et omnibus fidelibus repositam certo reportemus. Feliciter valeat et constanter faveat

T.Abkürzungsauflösung: Tuae magnificentiae studiosissimo et observantissimo

Johanni Placentio Person (im Register)p. t. r.Abkürzungsauflösung: paternitas tua reverentissima.

Editorische Anmerkungen
    Zitierhinweis

    Michael Weichenhan: „Johannes Placentinus (Frankfurt an der Oder) an Stanisław Lubieniecki (Hamburg), 28. April 1665“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

    Link zur aktuellsten Version dieses Briefes:
    https://sozinianer.de/id/MAIN_ssw_qlm_zdb

    Kanonische IRI dieser Version (Permalink):
    https://sozinianer.de/id/MAIN_ssw_qlm_zdb_v2

    Nutzungshinweis

    Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.