Briefe im Gesamtkorpus

Zurück zur Übersicht

213 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1.

[Ohne Titel]

Metadaten

Kopfregest

Der Text schließt unmittelbar an den Text an, den Guericke d. J.Person (im Register) am 26. Dezember 1664 Lubieniecki mit den Beobachtungen Guerickes d. Ä.Person (im Register) übergeben hat; er enthält Beobachtungen vom 28. Dezember 1664 (neuen Stils). GuerickePerson (im Register) hat sowohl den Ort des Kometen bestimmt, als auch den von der Sonne abgewandten Schweif beobachtet. Den deutschen Text hat LubienieckiPerson (im Register) für die Publikation im "Theatrum cometicum" übersetzt. Es existiert darüber hinaus auch eine französische ÜbersetzungBrief.

Variante 1

Beilage 1: Otto v. Guericke d. Ä.: Observatio continuata Magdeburgica (deutsch)

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Beobachtungen

Grundsprache

Deutsch

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 239Werk (in der Bibliografie)

Inhalt

[239]

Den 18. Dec.Abkürzungsauflösung: DecembrisIm Text erwähntes Datum: 18.12.1664 (nach Gregorianischem Kalender); im Text verwendeter Kalender: Julianisch morgens umb 3 uhr hat erHimmelserscheinung (im Register) sich wiederumb sehen lassen in Argo naviHimmelserscheinung (im Register), daß ist im SchiffHimmelserscheinung (im Register)/ eben zwischen der hintersten und mittelsten mast etwa 3 oder 4 grad.Abkürzungsauflösung: grade zur selben zeit über den HorizontSachbegriff (im Register), daß man ihn hernach umb 5 uhr wegen der Athmosphaera nicht mehr sehen können/ und war also von seinem anfange (alß den 2. Decemb.Abkürzungsauflösung: DecembrisIm Text erwähntes Datum: 02.12.1664 (nach Gregorianischem Kalender); im Text verwendeter Kalender: Julianisch) biß dato 55 grad.Abkürzungsauflösung: graduum circuli maximi nach Südwest gegangen/ und unterdeß in allen fast 10 grad.Abkürzungsauflösung: grade niedriger versus Austrum gewiechen. Der schwantzHimmelserscheinung (im Register) war auch wie alle wege von der sonnenSachbegriff (im Register) abgewandt/ doch nicht mehr so gar groß/ wie am 12. Decemb.Abkürzungsauflösung: DecembrisIm Text erwähntes Datum: 12.12.1664 (nach Gregorianischem Kalender); im Text verwendeter Kalender: Julianisch ob nun sulche declinatio versus Austrum daher entstehe/ daß sich etwa der CometHimmelserscheinung (im Register)Himmelserscheinung (im Register) niedriger zur erdenSachbegriff (im Register) sencke/ oder ob es etwa auß seinem eigenem motuHimmelserscheinung (im Register) herrühre/ kan man nicht wissen.

Editorische Anmerkungen
  1. Es ist nicht klar, was für ein Bild der NavisHimmelserscheinung (im Register)GuerickePerson (im Register) vor Augen hatte; in jedem Fall hatte der Komet zu diesem Zeitpunkt eine LängeSachbegriff (im Register) von ca. 4° ♌.Zurück zur kommentierten Textstelle
  2. Der aus den griechischen Begriffen ἀτμός (Dunst, Dampf) und σφαῖρα (Kugel) zusammengesetzte Terminus "atmosphaeraSachbegriff (im Register)", der im Griechischen freilich nicht belegt ist, beginnt sich seit der Mitte des 17. Jahrhunderts zu etablieren; er bezeichnet den erdnahen unteren Teil der LuftschichtSachbegriff (im Register), so etwa in VitalisPerson (im Register), Lexicon mathematicumWerk (in der Bibliografie), S. 74: "AtmosphaeraSachbegiff (im Register), hoc est halituum sphaera, dicitur pars illa aëris terrae vicinior, quae ob terrestres halitus, qui ei perpetuo admiscentur, crassior et impurior est caeteris aëris regionibus [...]".Zurück zur kommentierten Textstelle

Variante 2

Beilage 1: Otto v. Guericke d. Ä.: Observatio continuata Magdeburgica (lateinisch)

Texttyp

Abdruck

Grundsprache

Latein

Anmerkung

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 239Werk (in der Bibliografie)

Inhalt

[239]

Die 18. Dec.Abkürzungsauflösung: Decembris mane circa tertiam iterum se (cometaHimmelserscheinung (im Register)) conspiciendum praebuit in Argo naviHimmelserscheinung (im Register), superius inter anteriorem et medium malum, circiter 3 vel 4 grad.Abkürzungsauflösung: graduum hoc tempore supra Horizontem, ita ut postea circa quintam horam propter AthmosphaeramSachbegiff (im Register) amplius conspici non potuerit. Ab initio igitur suo (scilicet 2. Decembris) in hunc diem 55 gradus circuli maximi versus Notozephyrum progressus erat, et interea in universum fere 10 grad.Abkürzungsauflösung: graduum ad inferiora versus Austrum decesserat.

Cauda quoque erat, ut alias semper, a Sole aversaHimmelserscheinung (im Register), non tamen tanta, quanta visa est die 12. DecembrisIm Text erwähntes Datum: 12.12.1664 (nach Gregorianischem Kalender); im Text verwendeter Kalender: Julianisch. Utrum autem illa declinatio versus Austrum inde oriatur, quod forte cometa magis deorsum ad terram se demittat, an vero illa ex proprio ejus motu proveniat, sciri nequit.

Zitierhinweis

Michael Weichenhan: „“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

Link zur aktuellsten Version dieses Briefes:
https://sozinianer.de/id/MAIN_al2_mzb_kfb

Kanonische IRI dieser Version (Permalink):
https://sozinianer.de/id/MAIN_al2_mzb_kfb_v1

Nutzungshinweis

Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.