Briefe im Gesamtkorpus

Zurück zur Übersicht

213 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1.

Figura observationum cometicarum Francforti ad Oderam

Metadaten

Kopfregest

Es handelt sich um Beobachtungen der Kometen C/1664 W1Himmelserscheinung (im Register) und C/1665 F1Himmelserscheinung (im Register), die Johannes Placentinus angestellt hat. Die Beobachtunsgdaten sind mit Abbildungen versehen.

Variante 1

Textgenre

Stich

Grundsprache

Latein

Anmerkung

Quelle

Stanislai de Lubienitz Lubieniecio Rolitsii Theatrum cometicum, S. nach 554Werk (in der Bibliografie)

Inhalt

[]

Figura observat.Abkürzungsauflösung: observationumCometicar.Abkürzungsauflösung: cometicarumFrancofurti ad OderamOrt (im Register)factar.Abkürzungsauflösung: factarum ad CommunicatAbkürzungsauflösung: communicationem. Magnif. et Cl.Abkürzungsauflösung: magnificentissimi et clarissimi viri D.Abkürzungsauflösung: dominiIohan.Abkürzungsauflösung: Iohannis Placentini.
In Electoris, et Principis Brandenburgici Augusti, Herois Invicissimi, Domini DnAbkürzungsauflösung: domini: Friderici GuilielmiPerson (im Register)etc. etc. etc.Abkürzungsauflösung: et cetera, et cetera, et cetera Universitate Viadrina institutae observationes binorum cometarum
huius anni currentis 1665
a Iohanne PlacentinoPerson (im Register)p. t.Abkürzungsauflösung: pro tempore Universitatis rectore

Litera
observat.Abkürzungsauflösung: observationis
ModusAnnusMensis
Stil.Vet.Abkürzungsauflösung: stilo vetere
DiesHora
vesp.
LongitudoSachbegriff (im Register)
Cometae
LatitudoSachbegriff (im Register)DeclinatioSachbegriff (im Register)Ascensio
rectaSachbegriff (im Register)
0 gr. ′° . ′° . ′° . ′
Am. 11664Dec.Abkürzungsauflösung: Decembris28E. 5. 25 ♉AE. 9. 3 AAK 4. 48′ B♈ K. 36. 8
eademm. 26E. 5. 38AE. 8. 41AK 5. 13♈ K. 36. 13
B.315F. 1. 11BF. 4. 21BL 7. 50♈ L. 30. 33
C.1665Ian.Abkürzungsauflösung: Ianuarii2G. 29. 12 ♈CG. 3. 25CM. 8. 1♈ M. 28. 22
D.Febr.Abkürzungsauflösung: Februarii18 1/2H. 26. 29DH. 6. 28 BDN. 16 15♈ N. 22. 7

In proposito diagrammateSachbegriff (im Register) KL sit arcus eclipticaeSachbegriff (im Register), cuius polus septentrionalis est M, meridionalis vero N. Quadrantes latit.Abkürzungsauflösung: latitudinisSachbegriff (im Register) sint MT et ON etc.

LongitudoLatitudo
° . ′ °. ′
1Lucida mandibulae CeteHimmelserscheinung (im Register)9. 42 ♉1 L. 12. 37A
2Stella quae est supra oculumHimmelserscheinung (im Register)7. 12. O. 5. 36
3Quae est media in oreHimmelserscheinung (im Register)4. 47 1/23. P. 12. 2 1/2
4Oculus CeteHimmelserscheinung (im Register)3. 434. Q. 9. 12
5Praecedens trium ad genamHimmelserscheinung (im Register)2. 565. R. 14. 32
6Quae est infra oculumHimmelserscheinung (im Register)2. 486. S. 5. 52
7Quae est in occipiteHimmelserscheinung (im Register)29. 23 ♈7. X. 4. 19
8Quae est in cervice ArietisHimmelserscheinung (im Register)28. 51 8. T. 5. 24 B
9Australis in praecedente cornuHimmelserscheinung (im Register)28. 319. V. 7. 8 1/2 βEditorische Korrektur (mit hoher Sicherheit): B
10Lucidio in nexu amborum linorumHimmelserscheinung (im Register)24. 2110. W. 9. 4 1/2 A
11Media ac lucidior in nexu lini boreoHimmelserscheinung (im Register)22. 10 ♈22. K. 5. 21. B

ObservationesHimmelserscheinung (im Register) posteriores
LiteraModusAnnusMensis
Stil. Vet.Abkürzungsauflösung: stilo vetere
DiesHora
mat.
LongitudoSachbegriff (im Register)LatitudoSachbegriff (im Register)
septentr.Abkürzungsauflösung: septentrionalis
DeclinatioSachbegriff (im Register)Ascensio
rectaSachbegriff (im Register)
0. gr. ° . ′ ° . ′ ° . ′
A1665Martii274H. 14. ♓AH. 26. 40AP. 17.50P. 334
B284K. 20. ♓BK. 26. 40BQ. 20.Q. 339 1/2
CApril1. 3L. 6. ♈CL. 23. 50CR. 23. 50R. 355
D42 1/2M. 14. ♈DM. 21. 50DS. 25. 20S. 4 1/2
E52 1/2N. 19. ♈EN. 20. 10ET. 25. 40T. 9
F.83 1/2O. 28. ♈FO. 16. 20FU. 26.U. 19 1/2

In adiecto schemateSachbegriff (im Register) HP sit itidem arcus eclipticaeSachbegriff (im Register), cuius polus borealis est Q, ex huius datis longitudinesSachbegriff (im Register), latitudinesSachbegriff (im Register), declinationesSachbegriff (im Register) et ascensiones rectaeSachbegriff (im Register) calculo trigonometrico erui possunt.

LongitudoSachbegriff (im Register)LatitudoSachbegriff (im Register)
° . ′ ° . ′
1Praecedens duarum in pectore PegasiHimmelserscheinung (im Register)18. 24 ♓1 R. 28. 49. βEditorische Korrektur (mit hoher Sicherheit): B
2Prima alae MarchabHimmelserscheinung (im Register)18. 512 K. 19. 26
3Sequens in pectoreHimmelserscheinung (im Register)19. 483 S. 29. 24 1/2
4Dextrum genuHimmelserscheinung (im Register)21. 54 T. 35. 7 1/2
5Scheat PegasiHimmelserscheinung (im Register), eductio cruris24. 445 V. 31. 7 1/2
6Caput AndromedaeHimmelserscheinung (im Register)9. 42 ♈6 W. 25. 42
7Inferior in sinistro humeroHimmelserscheinung (im Register)16. 207 Y. 23. 3 1/2
8Clarior et superior in sin.Abkürzungsauflösung: sinistra scapulaHimmelserscheinung (im Register)17. 148 X. 24. 20
9Borea in cinguloHimmelserscheinung (im Register)25. 19 Y. 32. 30 1/2
10Australior in cinguloHimmelserscheinung (im Register)25. 4410 Z. 25. 59
11Suprema in sinistra suraHimmelserscheinung (im Register)6. 1. ♉11 β. 28. 59
12Extrema in superiore pedeHimmelserscheinung (im Register)10. 112 P. 36. 49 1/2

Editorische Anmerkungen
    Zitierhinweis

    Michael Weichenhan: „Figura observationum cometicarum Francforti ad Oderam“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

    Link zur aktuellsten Version dieses Briefes:
    https://sozinianer.de/id/MAIN_ed_xrp_cbs_rhb

    Kanonische IRI dieser Version (Permalink):
    https://sozinianer.de/id/MAIN_ed_xrp_cbs_rhb_v1

    Nutzungshinweis

    Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.