Briefe im Gesamtkorpus

Zurück zur Übersicht

213 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 42.

Stanisław Lubieniecki (Hamburg) an Johann Ernst von Rautenstein (Rautenstein), 21. Januar 1665

Metadaten

Kopfregest

LubienieckiPerson (im Register) hat – wie RautensteinPerson (im Register) selbst – BerichteSachbegriff (im Register) über die vermeintliche Sichtung zweier unterschiedlicher Kometen erhalten. Unterdessen habe HeveliusPerson (im Register) erklärt, dass es sich um einen einzigen KometenHimmelserscheinung (im Register)Sachbegriff (im Register) handele. Und auch andere Gelehrte hätten hier und andernorts dasselbe gesagt. BoulliauPerson (im Register) habe ihm seine Meinung über dieses Thema noch nicht eröffnet. Auch von BartholinPerson (im Register) habe er noch keine Antwort erhalten. Lubieniecki schließt den Brief mit moralisch-ethischen Betrachtungen und Grüßen.

Variante 1

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Brief

Grundsprache

Latein

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 43.Werk (in der Bibliografie)

Inhalt

[43]

Duos distinctos cometas visos eadem nocte esse, non pauci diversis e locis referunt, de quibus certiora exspecto.Interim clarissimus HeveliusPerson (im Register), vir profecto in re astronomicaSachbegriff (im Register) magnus, unum eundemque esse asseritBriefBrief. Sed et alii viri docti, ac siderum notitia praestantes hic et alibi idem dicunt, et asseverant. Clarissimus BullialdusPerson (im Register), cujus, utpote viri omnigena eruditione instructissimi et mathematici eximii judicium magni itidem hic faciendum est, nondum mihi sententiam suam super hoc argumento aperuit. A clarissimo BartholinoPerson (im Register) necdum quidquam responsi accepi. Caeterum ita omnino est, quod tot et tanta exempla loquuntur, DeumSachbegriff (im Register) quos punire decrevit, eis mentem, et rei vel servandae vel restituendae idonea media subtrahere. "Manum injicientibus fatis hebetari et obtundi sensus hominum," inquit ille. Qua in re non tantum invicta DeiSachbegriff (im Register) potentia, et sapientia inimitabilis, sed et inculpata justitia elucet. Hac enim poena refractarii, et praefracte salubria consilia spernentes, omnino digni sunt, digni futuri misericordia, nisi et omnem misericordiae sensum exuissent, et se miseros esse vellent. "Invitum qui servat idem facit occidenti." Horat. Omnino tamen miserrimi censendi sunt, qui omnem misericordiam comsumserunt, et tum artibus Satanae, tum propria malitia in praeceps dejecti ruunt. Vere aurea illa PythagoricaPerson (im Register) carmina:

" Γνώσῃ δ' ἀνθρώπους αὐθαίρετα πήματ’ ἔχοντας Τλήμονες οἳτ’ ἀγαθῶν πέλας ὄντων οὐκ ἐσορῶσιν, Οὔτε κλύουσι· λύσιν δὲ κακῶν παῦροι συνίσασι. "

(

Cognosces quoque homines sua sponte accersita mala habere.
Miseri, qui bona cum prope sunt, non inspiciunt
Neque audiunt. Malorum vero solutionem pauci intelligunt:
)

Sed quid agas, si rem habeas cum perditis, et profligati pudoris hominibus, qui aut ob perversitatem, et studium nocendi aliis, eosque allatrandi canes, aut ob impuritatem voluptatum, quibus immersi coeno pro caeloSachbegriff (im Register) gaudent, porci dici possunt, quemadmodum sacra pagina eos appellat, et cavendos esse docet. Tali rerum articulo tutissimum omnino est virtuti propriae se involvere, et vel pauperiem, laetam tamen et securam, sine dote quaerere, at bene non tantum vivendo, sed et, ubi opus est, latendo, voluntati divinae, certissimae actionum et votorum nostrorum regulae, se commodare.

Bene valeat, et cum suis salveat ab eo, qui sum
illustrissimae D.Abkürzungsauflösung: dominationis vestrae
omni cultu et studio addictissimus

Stanislaus Lubienietzki.

Editorische Anmerkungen
  1. Die Behauptung, zwei Kometen in einer Nacht gesehen zu haben, besagt, dass ein gewisses und als neu angenommenes Phänomen als Komet gedeutet wird, das zusätzlich (d.h. gleichzeitig, 'in einer Nacht') zu dem Kometen C/1664 W1Himmelserscheinung (im Register) am Himmel zu sehen gewesen sein soll. Diese Behauptung ist natürlich von der These verschieden, der in LepusHimmelserscheinung (im Register) und CetusHimmelserscheinung (im Register) sichtbare Komet sei nicht identisch mit dem zuvor in CorvusHimmelserscheinung (im Register) und HydraHimmelserscheinung (im Register) erschienenen, wie Lubieniecki an dieser Stelle aber anzunehmen scheint, wie der folgende Satz zeigt. Die Behauptung könnte selbstverständlich wahr sein, eben wenn zwei Kometen in einer Nacht zu sehen gewesen wären. Die Widerlegung jener Behauptung kann erfolgen, indem gezeigt wird, dass das fragliche Objekt kein Komet war, nicht aber, dass es mit dem ersten Kometen identisch ist. Zurück zur kommentierten Textstelle
  2. Ammianus MarcellinusPerson (im Register), XIV,12: "Utque solent manum iniectantibus fatis hebetari sensus hominum et obtundi [...]."Zurück zur kommentierten Textstelle
  3. Horaz, ADe arte poetica, v. 466f: "Sit ius liceatque perire poetis; invitum qui servat, idem facit occidenti." Zurück zur kommentierten Textstelle
  4. Pythagorae aurea carmina, ed. Stephanus Niger, A3v. Die metrische Übersetzung stammt nicht aus diesem Band. Die Stelle ist neu ediert von: Thom (Hg.), The Pythagorean Golden verses, S. 96–98, 54–56, ebenda auch eine englische Übersetzung.Zurück zur kommentierten Textstelle
Zitierhinweis

Maike Sach: „Stanisław Lubieniecki (Hamburg) an Johann Ernst von Rautenstein (Rautenstein), 21. Januar 1665“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

Link zur aktuellsten Version dieses Briefes:
https://sozinianer.de/id/MAIN_fbx_qlm_zdb

Kanonische IRI dieser Version (Permalink):
https://sozinianer.de/id/MAIN_fbx_qlm_zdb_v1

Nutzungshinweis

Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.