Briefe im Gesamtkorpus

Zurück zur Übersicht

213 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 1.

Nachrichten aus Polen, Warschau, 10. Juli 1665

Metadaten

Kopfregest

Thema der NachrichtenbeilageSachbegriff (im Register) sind die neuesten Entwicklungen rund um den Aufstand bzw. die KonföderationSachbegriff (im Register) des Fürsten LubomirskiPerson (im Register), als deren Quelle Briefe des Fürsten PotockiPerson (im Register), des Krakauer Wojwoden angegeben werden: So wird von TruppenbewegungenSachbegriff (im Register) der Armee Lubomirskis in Richtung LembergOrt (im Register) berichtet, um seine militärischen Kräfte mit denen der auf seiner Seite stehenden Konföderierten zusammenzuschließen. Lubomirski habe versucht, mit Potocki in Kontakt zu treten, der Wojewode habe sich darauf jedoch nicht einlassen, sondern auf Seiten des KönigsPerson (im Register) bleiben wollen. Es folgen Nachrichten aus dem königlichen Lager, über den Marsch der königlichen TruppenSachbegriff (im Register) sowie über weitere MusterungenSachbegriff (im Register)Sachbegriff (im Register) und die Bezahlung der Söldner. Die Gesandten, welche die KonföderiertenSachbegriff (im Register) zum König geschickt hätten, hätten diesen nicht mehr angetroffen und müssten ihm nachreisen.

Variante 1

Anonymer Druck

Signatur

Sup. ep. 4° 72, f. 121r.

Texttyp

Druck

Textgenre

Nachrichtenbeilage

Grundsprache

Deutsch

Anmerkung

Altsignatur: SUBH Sup. ep. 4° 72, S. 237. Druck ungewisser Provenienz, oben und unten beschnitten. Er könnte Beilage zu einer Sendung Lubienieckis an Schletzer vom 25. Juli 1665Brief gewesen sein, in der auch von mehreren Beilagen unterschiedlicher Herkunft die Rede ist. Der Text selbst findet sich auch in der "Europäischen samstägigen Zeitung", Secunda, Nr. 29 vom 22. Juli 1665 (in anderem Satz, offenbar erschienen am 1. August 1665). Die Nachricht wurde auch in MoskauOrt (im Register) für interessant befunden und im "Posol'skij prikaz" für den ZarenPerson (im Register) und seine Berater übersetzt, die deutsche Vorlage für die russischen vesti-kuranty ist erhalten geblieben (Maier, Vesti-kuranty II, Nr. 37, S. 287).

Inhalt

PohlenOrt (im Register). WarschauOrt (im Register) vom 10. JulAbkürzungsauflösung: Juli. Brieffe vom Hn.Abkürzungsauflösung: HerrnCrakowischen WoywodenPerson (im Register) / den 7. dieses datiret / außm Lager bey ScebczesinOrt (im Register) berichten / daß derHr.Abkürzungsauflösung: HerrLubomirskiPerson (im Register) von SokolOrt (im Register) aufgebrochen / und sich den 4. dieser unter Reusch-LembergOrt (im Register) mit den ConfoederirtenSachbegriff (im Register)conjungiretSachbegriff (im Register) / und dieselben versichert / daß Er bey ihrer Anforderung auch sein Leben zu lassen gesonnen. Nach erfolgter solcher Conjunction hat Er alsobald mit einer starcken Parthey zu Pferde dem Hn.Abkürzungsauflösung: HerrnCrakowischen WoywodaPerson (im Register) folgen wollen / welcher nach LencznaOrt (im Register) seinen March eilends genommen / damit Er sich mitIhr.Abkürzungsauflösung: IhrerKonigl.Abkürzungsauflösung: KoniglichenMaytt.Abkürzungsauflösung: MayestetPerson (im Register)conjungiren könne. Andere sind der Meynung / daß derHr.Abkürzungsauflösung: HerrLubomirskiPerson (im Register) die Confoederierte in die SamborOrt (im Register)ische OeconomiaSachbegriff (im Register) führen wolle; auch durch unterschiedliche subjecta Mittel gesuchet / wie Er mit dem Crakowischen Hn.Abkürzungsauflösung: HerrnWoywoden zur Conferentz gelangen möchte / welche sich aber keines weges darzu verstehen / noch seiner angebohrnen Reputation etwas praejudiciren wollen / sondern vielmehr bey Ihr.Abkürzungsauflösung: IhrerKönigl.Abkürzungsauflösung: KöniglichenMaytt.Abkürzungsauflösung: Mayestet standhafftig zu verharren resolviret. Ihre Königl.Abkürzungsauflösung: KöniglicheMaytt.Abkürzungsauflösung: MayestetPerson (im Register) nachdem Sie zuvor alle Sachen zu BialolenkaOrt (im Register) in 2 Tagen verabscheidet und unterschrieben / sind den 10. dieses / als heute / nach gehaltener Messe zu Loretto, auf PrageOrt (im Register), sich zu der Armee zu begeben / auffgebrochen / Dero March auff OsieckOrt (im Register) und LysobykiOrt (im Register) nach LencznaOrt (im Register) nehmende / sich mit dem Crakowischen Hn.Abkürzungsauflösung: HerrnWoywodaPerson (im Register) zu conjugiren. Sachbegriff (im Register)Ehe die Infanterie ihren March genommen / haben Ihre Maytt.Abkürzungsauflösung: MayestetPerson (im Register) einem jeglichen 2 Wochentliche Lehnung geben lassen / der Armee aber / welche unter Commando deß Crakowischen Hn.Abkürzungsauflösung: HerrnWoywodenPerson (im Register) herunter marchiret / wird zu CasimirsOrt (im Register) nach gehaltener MusterungSachbegriff (im Register)Sachbegriff (im Register) noch in diesem Monat ein Quartal gezahlet / dergleichen im Antrit deß Septembris sie auch habhaft sollen werden. Der Hr.Abkürzungsauflösung: HerrDambrowskiPerson (im Register) und StetkiewiezPerson (im Register), welche von den ConfoederirtenSachbegriff (im Register) zu Ihr.Abkürzungsauflösung: IhrerKönigl.Abkürzungsauflösung: KöniglichenMaytt.Abkürzungsauflösung: Mayestet abgefertiget / sind den 9. dieses auß RycziwolOrt (im Register) herwerts abgegangen / weil sie aber Ihre Maytt.Abkürzungsauflösung: MayestetPerson (im Register) nicht mehr antreffen werden / müssen sie Deroselben folgen. Die Herren Abgesandten von der obsequio annoch verbleibenden Armee sind den 10. dieses mit guter Verrichtung zu den [ihrigen abgereyset]Unsichere Lesart (mit hoher Sicherheit).

Zitierhinweis

Maike Sach: „Nachrichten aus Polen, Warschau, 10. Juli 1665“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

Link zur aktuellsten Version dieses Briefes:
https://sozinianer.de/id/MAIN_lpm_vxp_42b

Kanonische IRI dieser Version (Permalink):
https://sozinianer.de/id/MAIN_lpm_vxp_42b_v2

Nutzungshinweis

Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.