Briefe im Partikularkorpus Lubieniecki – Reyher

Zurück zur Übersicht

16 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 9.

Samuel Reyher (Kiel) an Stanisław Lubieniecki (Hamburg), 23. Februar 1667

Metadaten

Kopfregest

Reyher bittet Lubieniecki um Entschuldigung für seine verspätete Antwort und führt verschiedene Hindernisse an. Dem Brief lagen offenbar die versprochenen Illustrationen ("schemata") bei, die Reyher freilich selbst habe anfertigen müssen. Die Kupferstecher mögen bei der Gestaltung nach Belieben verfahren. Es sei lediglich darauf zu achten, dass die Position der Gestirne getreu reproduziert werden.

Variante 1

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Brief

Grundsprache

Latein

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 888.

Inhalt

[888]

Ignoscas quaeso mihi tardius quam par est promissis stanti; tot et tanta enim adhuc impedimenta mihi fuerunt objecta, ut vix tandem me extricare, nec tamen omnino, potuerim. Hinc non ut volui, sed ut potui, adjecta schemataSachbegriff (im Register) ipsemet adornavi. Amicus enim, qui priora delineavit, peregre profectus nondum rediit. Unicum hoc sculptores monitos velim, ut scilicet figuras et imaginesSachbegriff (im Register) pro lubitu corrigant ac comtiores reddant, si modo stellarum situs nullum patiatur detrimentum.
Haec sunt vir generosissime, quae hoc tempore scribenda duxi.

Vale.

Editorische Anmerkungen
    Zitierhinweis

    Michael Weichenhan : „Samuel Reyher (Kiel) an Stanisław Lubieniecki (Hamburg), 23. Februar 1667“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

    Kanonische IRI (Permalink):
    https://sozinianer.de/id/MAIN_agw_qlm_zdb

    Nutzungshinweis

    Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.