Briefe im Partikularkorpus Lubieniecki – Rötlin

Zurück zur Übersicht

11 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 6.

Johann Melchior Rötlin (Kopenhagen) an Stanisław Lubieniecki, 27. Dezember 1664/6. Januar 1665

Metadaten

Kopfregest

Rötlin dankt Lubieniecki für den letzten Brief und weist darauf hin, dass es Rasmus Bartholin sei, auf dessen Stellungnahme bezüglich des Kometen er warte. Rötlin habe Bartholin am Kopenhagener Hofe deswegen angesprochen und dieser habe bestätigt, Lubienieckis Schreiben über seinen Bruder Thomas erhalten zu haben. Daraufhin habe er ihm das andere Schreiben ausgehändigt, das er noch nicht an Thomas Bartholin weiterleiten konnte. Rasmus Bartholin habe es vor Ort überflogen und wolle sich bald dazu äußern. Die Figur zur Vorhersage (Magdeburger Wettermännchen) von Guericke sei ihm gut bekannt. Guerickes Ansicht zur Entstehung von Kometen, nämlich, dass Kometen durch Sturmwinde abgerissene Luftteilchen seien, die von der Sonne bestrahlt würden , könne laut Rötlin nicht zutreffen. Er warte ungeduldig auf die Stellungnahme von Hevelius zur Beschaffenheit von Kometen.

Variante 1

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Brief

Grundsprache

Französisch

Quelle

Theatrum cometicum I, S. 424 f .

Inhalt

AEditorische Streichung pres avoir appris par celleBrief, dont il vous a pleu m’honorer de cet ordinaire, que c’est Monsieur le Docteur Erasme BartholiniPerson (im Register), dont vous attendez le jugement touchant la cometeHimmelserscheinung (im Register), j’ay pris le temps à propos, de sorte que peu apres je l’allay trouver à la Cour et m’adressay à luy, et mis cette matiere sur le tapis. Il m’advoüa qu’il avoit receu vostre precedente par la voye de Monsieur son frere ThomasPerson (im Register), ce qui me donna assez de sujet de luy rendre aussy l’autre, que jusques ici j’avois gardée, à cause que son dit frere n’est pas encor de retour. Il l’ouvrit incontinent, et la parcourut legerement, autant que ce lieu luy permit, en suite il tesmoigna de vous avoir beaucoup d’obliga-[425]tion, et me promit de vous en decouvrir son sentiment au plustost. La fabrique de cette statuëSachbegriff (im Register)Sachbegriff (im Register) ou image devineresse de Monsieur GuericquenPerson (im Register) luy est tellement cognuë, qu’il me fit connoistre, qu’il la sçavoit faire exactement, voire il m’en dit une partie gardant toutefois le vray secret. Pour moy, touchant l’opinion et la definition, que mon dit Sieur le BourguemaistrePerson (im Register) met en avant la cometeHimmelserscheinung (im Register), et selon que je puis tirer de tout ce discoursHimmelserscheinung (im Register)Sachbegriff (im Register) que vous avez en la bonté de me communiquer notamment

["]Editorische Ergänzung (mit hoher Sicherheit)quod cometa sit particula aeris vi procellae singularis in vacuum abrepta et radiis solis illuminata,"

j’y oppose cet unique argument:

"Si cometa est talis particula aeris et c.cetera sequitur ad constitutionem cometae abripi ac in vacuum illud transferri non solum semissem, trientem aut quadrantem aeris, sed saepe universum aereum systema. Consequens est absurdum. Ergo. Connexum probo: quia ex distantia cometarum patet quosdam fuisse et esse ejus magnitudinis, ut omnem, adeoque non particulam, sed omnem aerem non adaequent, sed superent magnitudine, et hoc ipsum corpus quod curiosorum curiositatem omnium nunc suspendit credo aere vastius esse sine proportione."

Je suis impatient d’apprendre quelque chose de Monsieur HeveliusPerson (im Register) touchant la nature des cométesHimmelserscheinung (im Register); car je sçay, qu’il a quelque œuvre soùs la presse.

Pour retourner du ciel en terre, j’ay à vous dire, que je suis parfaitement et cAbkürzungsauflösung: cetera.

Editorische Anmerkungen
  1. Dieses Schreiben ist nicht im "Theatrum cometicum" überliefert.Zurück zur kommentierten Textstelle
  2. Dieses SchreibenBrief wird in Lubienieckis Schreiben vom 23. Dezember 1664 / 2. Januar 1665Brief erwähnt.Zurück zur kommentierten Textstelle
  3. Der Text, aus dem das Zitat ausweislich der Zeilen Rötlins stammt, hat keinen Eingang ins "Theatrum cometicumWerk (in der Bibliografie)" gefunden und ist noch nicht anderweitig identifiziert.Zurück zur kommentierten Textstelle
  4. Zitat unklarer Herkunft.Zurück zur kommentierten Textstelle

Variante 2

Übersetzung

Texttyp

Abdruck

Textgenre

Brief

Grundsprache

Latein

Quelle

Theatrum cometicum, S. 424 f .

Inhalt

Postquam didici ex tuis literis, quibus placuit tibi me honorare, per proximum tabellarium scriptis, te a cl.Abkürzungsauflösung: clarissimod.Abkürzungsauflösung: doctoreErasmio BartholinoPerson (im Register) exspectare judicium de cometa, usus sum tempore opportuno, ita ut paulo post in regiam veniens eum compellarim, et rem hanc considerationi ejus subjecerim. Fatetur se tuam praecedentem epistolam accepisse a fratre suo clarissimo Thoma, quod ipsum satis caussae mihi dedit, ut ei redderem et alteram tuam epistolam, quam usque adhuc servavi, ideo quod ejus frater nondum reverterit. Aperuit eam statim et percurrit leviter quantum locus ille permisit, et testatus est se tibi eo nom ine esse valde obligatum, ac pro-[425]misit mihi se tibi mox aperire vellede hac re sententiam suam. Fabricatio hujustatuae sive imaginis divinatricis amplis.Abkürzungsauflösung: amplissimid.Abkürzungsauflösung: domini Guerichii ipsi est ita cognita, ut ego quoque eo monstrante cognoverim, quod eam possit facere exacte, imo ex parte id mihi dixit, reservans sibi nihilominus ipsum secretum. Quod ad meam attinet sententiam de opinione et definitione amplissimi dn.Abkürzungsauflösung: domini consulis illius, quam proposuit de cometa, quantum quidem ego possum mentem ejus intelligere ex toto hocce discursu, quem pro tua bonitate mecum communicasti, praecipue

["]Editorische Ergänzung (mit hoher Sicherheit)quod cometa sit particula aeris vi procellae singularis in vacuum abrepta et radiis solis illuminata,["]Editorische Ergänzung (mit hoher Sicherheit)

oppono hic istud unicum agumentum:

["]Editorische Ergänzung (mit hoher Sicherheit)Si cometa est talis particula aeris et c.Abkürzungsauflösung: cetera sequitur ad constitutionem cometae abripi ac in vacuum illud transferri non solum semissem, trientem aut quadrantem aeris, sed saepe universum aereum systema. Consequens est absurdum. Ergo. Connexum probo: quia ex distantia cometarum patet quosdam fuisse et esse ejus magnitudinis, ut omnem, adeoque non particulam, sed omnem aerem non adaequent, sed superent magnitudine, et hoc ipsum corpus quod curiosorum curiositatem omnium nunc suspendit credo aere vastius esse sine proportione.["]Editorische Ergänzung (mit hoher Sicherheit)

Impacienter desidero rescire aliquid ex ampl.Abkürzungsauflösung: amplissimod.Abkürzungsauflösung: dominoHevelioPerson (im Register) de natura cometarum; nam scio habere illum aliquod opus subjiciendum prelo.

Ut redeam de caelo in terram, hoc habeo tibi dicendum, quod sim perfecte et cAbkürzungsauflösung: cetera.

Editorische Anmerkungen
    Zitierhinweis

    Maike Sach : „Johann Melchior Rötlin (Kopenhagen) an Stanisław Lubieniecki, 27. Dezember 1664/6. Januar 1665“, in: Zwischen Theologie, frühmoderner Naturwissenschaft und politischer Korrespondenz: Die sozinianischen Briefwechsel, hg. von Kęstutis Daugirdas und Andreas Kuczera unter DH-Mitarbeit von Julian Jarosch und Patrick Toschka.

    Kanonische IRI (Permalink):
    https://sozinianer.de/id/MAIN_x4x_qlm_zdb

    Nutzungshinweis

    Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.